Herzlich willkommen bei softdevel!

Home

softdevel ist ein Softwarehaus im hohen Norden Deutschlands, in Schleswig-Holstein.

Wir interessieren uns vor allem für eine besondere Art der Software-Entwicklung, nämlich für das asynchrone RealTime-Message-Passing. Dabei fließen Nachrichten zwischen kleinen Software-Modulen blitzschnell hin und zurück.

Wir programmieren diese Art von Software seit gut 20 Jahren und haben sie in kleinen und großen Projekten für andere Firmen verwendet. Aber erst jetzt haben wir begonnen, eine Produktreihe auf den Markt zu bringen, die ihre einzigartigen Features einem größeren Kreis von Kunden nahe bringt.

Unser erstes Produkt heißt (natürlich!) devel.one. Es ist ein Framework für JAVA-Programmierer, aber nicht auf JAVA beschränkt. Das Framework ist plattform- und sprachunabhängig, und wir werden weitere Ausprägungen zur Reife bringen.

Verteilen

Eine Besonderheit an devel.one ist, dass die kleinen Module, die sich gegenseitig Nachrichten schicken, irgendwo auf Rechnern im lokalen Netz, im Internet oder der Cloud arbeiten können, ohne dass der Programmierer darauf Rücksicht nehmen muss. Module können beliebig im Netzwerk verteilt werden, und diese Verteilung kann auch jederzeit geändert werden. Die Programme können dabei wachsen und stoßen nicht an irgendwelche Grenzen. Firmen können leicht zusammenarbeiten, ohne dass sie den Code der anderen Teams einsehen müssen. Und jeder kann dann seine Betriebssysteme und Programmiersprachen aussuchen. Den Anfang macht eben JAVA.

send

In dieser Software unterhalten sich die Module blitzschnell, also nicht über behäbige Web-Protokolle, sondern binär und so optimiert, das sehr kleine Bandbreiten ausreichen. Der besondere Clou dabei ist, dass das Framework die Arbeit leistet. Wenn ein Programmierer eine Nachricht z.B. an ein Modul A schicken möchte, muss er nur die Adresse des Objekts auf den Umschlag der Nachricht schreiben. Das System wird das Modul finden, die Nachricht zustellen, und auch die Antwort zurück transportieren.

Also: Keine Netzwerkprogrammierung mehr. Keine Interfaces mehr verteilen. Keine Probleme mehr bei unterschiedlichen Versionsständen, Schluß mit den Release-Orgien zwischen Auftraggeber und Zulieferer. Nachricht schreiben, Adresse drauf und ab die Post.

devel.one ist nicht nur für neue Projekte geeignet, man kann auch ganz einfach bestehende Anwendungen mit diesen Features ausstatten. Es ist ideal geeignet für alle Netzwerk-affinen Programme, sei es Client-Server, Cloud Computing oder Distributed Computing. Und natürlich besonders für Software, die mit deinem Kundenstamm skaliert.

Zur devel.one Homepage geht es hier:

devel.one